Besuchen Sie uns auf facebook!           Update: 19.01.2017
 Herzlich willkommen "in der Mitte"

Wir möchten Sie hier mit unserem Verein bekannt machen.
Auf den nächsten Seiten gibt es:

Infos, Termine, Neues, Historisches - alles rund um unseren Verein.


<-- Foto:

Unser Vereinsheim - auch für Ihre Feier zu günstigen Konditionen zu mieten!
(Kontakt: email oder Tel.: 0170-676 18 16)



  

    Aktives Mitglied der
"Bilz Gesundheits- und Aktivregion"

 


Übrigens: Wir haben noch freie Gärten zu verpachten!
_______________________________________________________________________

Information des Vorstandes (19.01.2017)

Liebe Vereinsmitglieder,
die ersten Termine für 2017 stehen fest:

- Arbeitseinsätze

08.April, 29. April (nur für Frauen), 01. Juli, 06. & 07.07. Juli (Sommerfest!), 07. November; jeweils 08 - 12 Uhr

und

- 01. April Jahreshauptversammlung
- 15. April Osterfeuer
- 13. Mai Museumsnacht
- 07. & 08. Juli Sommerfest
- 14. Oktober Herbstfeuer
- 25. November Mitgliederversammlung

Weitere Termine folgen.

Arbeitsstunden können, nach Absprache mit dem Vorstand, auch jederzeit zu anderen Terminen geleistet werden!
Wir bitten um Beachtung und jeweils rege Beteiligung.

R. Irmscher.


-----------------------------------------------------------------------
Jahresrückblick 2016

Der KGV „Burgstädt-Mitte“ e.V. wurde stolze 95 Jahre alt!
Gemeinsam mit vielen Gästen haben wir diesen Geburtstag im April ausgelassen gefeiert. Für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgte dabei der Männerchor „Einklang“, der das im Vorjahr aufgrund des Unwetters ausgefallene Konzert nachholte. Die „Ranunkeln“ warfen mit Spaß und Musik einen heiteren Blick auf die Kleingärtnerei. Nach einem Lichtbildervortrag zur Vereinsgeschichte wurde anschliessend im Vereinshaus zur Musik der Disco „Party-Express“ ausgiebig getanzt.

   


Bereits im Frühjahr wurde die Küche unseres Vereinsheimes renoviert. Die Decke wurde abgehängt und die Beleuchtung, sowie ein Teil der Einrichtung erneuert.
Ein neuer Geschirrspüler und eine Mikrowelle ergänzten dann noch im September die fortlaufenden Investitionen in das Vereinsheim. Dieses steht auch weiterhin für Familienfeierlichkeiten o.ä. zur öffentlichen Nutzung bereit.
Foto: Ralf Jerke
Im September musste dann kurzfristig einer unser Zugangsschächte für die Wasserversorgung erneuert werden, da dieser aufgrund des Zustandes endgültig aufgab und unter der Last eines LKW teilweise einbrach. Bei Hochsommerlicher Hitze wurden die Erneuerungsarbeiten in schweisstreibender Arbeit, u.a. durch K. Rieger, R. Herpich, F. Lange, S. Sabot und M. Rosenberger in rekordverdächtiger Zeit geschafft!
Weitere Reparaturen im Vereinsgelände, der fast vollständige Austausch unserer Wasser- und Stromzähler, sowie das Beräumen leerstehender Gärten von Unrat und wuchernden Pflanzen waren im Laufe der Saison wichtige Arbeiten, um ein gepflegtes Umfeld in unserer Gartenanlage zu erhalten.

  



Als Ausstellungsstück unseres Kreisverbandes zum „Tag der Sachsen“ in Limbach-Oberfrohna wurde durch Mitglieder unseres Vereines das Modell einer Gartenlaube gebaut. Dieses wird auch weiterhin zu verschiedenen Messen oder Veranstaltungen genutzt werden.

Ein Dank geht an F. Lange, J. & B. Uhle, W. Ceglarski.  
   



Erneut waren wir als Vorstand bemüht, mit den uns begrenzt zur Verfügung stehenden Möglichkeiten das Geschaffene zu erhalten, Bewährtes noch besser zu machen und neue Ideen und Vorstellungen umzusetzen. Leider waren unsere Themengärten, die in den vergangenen Jahr durch viel Arbeit und Fleiß erschaffen und erhalten wurden, in einem sehr unschönen Zustand. Mangelndes Interesse unserer Vereinsmitglieder, sowie völliges Ausbleiben jeglicher Unterstützung durch die öffentlichen Institutionen, spiegelnden sich eben auch hier wider. Eine blamable Situation bei Besichtigungen durch Gäste auf dem Vereinsgelände war sicher mehr als einmal gegeben. Wir haben deshalb vorläufig die Beschilderung entfernt und ziehen uns aus der Arbeit in der “Bilz-Gesundheits-Region“ zurück. Damit auch weiterhin unser Vereinsgelände ein Anziehungspunkt und vor allem ein zweites Zuhause unser Gartenfreunde bleibt, gilt es in Zukunft verstärkt, gemeinsam anzupacken. Dazu ist vor allem die Hilfe unserer Vereinsmitglieder nötig. Leider war dies im Jahr 2016 nur in sehr begrenztem Umfang gegeben, viel zu wenig Teilnehmer an Arbeitseinsätzen brachten etliche Vorhaben zu Fall und liesen uns als Vorstand mit fehlender Unterstützung bei den nötigsten Erhaltungs- und Reparaturarbeiten allein mit wenigen Helfern da stehen. Das muß sich wieder ändern!

Hoffen wir also auf das neue Gartenjahr 2017.

Zunächst aber wünsche ich allen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Gästen unseres Vereines eine friedliche, besinnliche Weihnachtszeit, sowie einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

René Irmscher,
Vereinsvorsitzender.




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rückblick auf das Sommerfest 2015:

Zwei Tage im Juli – oder: Das etwas andere Sommerfest

 
 
 
"Peter Silie", der verrückte Chefkoch...


Unser Verein lud wieder alle Burgstädter und Gäste am 17. und 18. Juli zum Sommerfest ein. Nach monatelanger Planung und Vorbereitung begrüßten wir am Freitagabend viele Besucher zur Modenschau und dem anschließendem Tanzabend bei wunderbarem Sommerwetter auf der herausgeputzten Festwiese.
Eine riesengroße Tombola, leckere Speisen vom Partyservice „Bistro kleine Pause“, die leckeren Fischspezialitäten der Fischräucherei Janik und natürlich die flüssigen Erfrischungen für Jedermann warteten auf Abnehmer. Das uns allerdings ein so aufregendes Wochenende bevor stand, konnte noch niemand ahnen…

Der Samstag sollte dann eigentlich ein bunt gemischtes Programm für Jung und Alt bereithalten. Bereits ab 14:00 Uhr waren die Bänke gut gefüllt, das Kinderfest begann und das Akkordeonorchester Penig spielte wieder in Hochform auf. Gegen 14:35 Uhr war dann aber die feierliche Stimmung schlagartig vorbei. Das schwere Hagelunwetter mit Sturm, Hagel und Regenmassen traf uns von einem Moment auf den anderen und verwüstete das Festgelände sowie Teile unserer Gartenanlage. Jeder musste sich in Sicherheit bringen, viele Besucher versuchten sogar noch, die umherfliegenden Pavillons und andere Gegenstände festzuhalten. Die Mitglieder des Akkordeonorchesters waren selbst unter der Terrassenüberdachung völlig den Wassermassen ausgesetzt und mussten mit ansehen, wie sämtliches Equipment völlig durchnässt wurde.

So schnell wie das Unwetter begann, war es auch wieder vorbei und erst langsam erholten wir uns alle vom Schreck. Glücklicherweise gab es nur einen Leichtverletzten, dafür aber jede Menge Sachschaden:
Drei große Pavillons wurden zerstört oder stark beschädigt, Teile der Technik von Akkordeonorchester und der des DJs, Schirme und weitere Dinge müssen repariert oder ersetzt werden.
In unserer Gartenanlage fielen mehrere Bäume dem Sturm zum Opfer, Fenster, Dächer und Gewächshäuser wurden in Mitleidenschaft gezogen und die Ernte ist bei vielen Gärtnern stark dezimiert.

Viele unserer Gäste haben dann einfach mit angepackt und aufgeräumt. Innerhalb kurzer Zeit war vom Chaos fast nichts mehr zu sehen! Ein riesengroßes „Dankeschön“ deshalb allen, die mit angefasst haben! Wir haben uns wirklich sehr darüber gefreut und wissen dies sehr zu schätzen.

Leider musste das Konzert des Burgstädter Männerchores „Einklang“ aufgrund der Umstände ausfallen, die Herren verließen pitschnass das Festgelände. Wir bedauern dies sehr und hoffen, beim nächsten Sommerfest den Auftritt nachgeholt zu bekommen!
Dann saßen auch schon die ersten Besucher wieder gemütlich beisammen und freuten sich auf einen schönen Abend. Deshalb haben wir uns nach anfänglichem Unbehagen dazu durchgerungen, weiter zu feiern.
Mit Comedy vom Chefkoch „Peter Silie“, der allen Anwesenden die gute Laune zurück brachte und der Disco vom „Party-Express“ fand der Abend gegen Mitternacht einen schönen Ausklang.

Zum Gelingen des Festes haben auch dieses Jahr neben Helfern des Vereines wieder viele Burgstädter Firmen mit Herz durch ihre Spenden beigetragen, dieses Fest zu finanzieren. Wir bedanken uns auf das Herzlichste bei nachfolgenden Firmen und Personen für ihre Unterstützung:

Brillen Gräbner, Schwanen-Apotheke, Jürgen Hofmann, Bücherecke Ambiente, Raiffeisen Burgstädt, Friseur Nancy Geithner, Elektro Pfüller, Elektro Lindner, Elektro Illert, Hotel „Alte Spinnerei“, Allianz Vertretung Renner, Sportzentrum am Taurastein, ABS Burgstädt, KWV Burgstädt, den Bäckereien „Kirchbäck“ und „Kießigs Backparadies“, Gärtnerei Gürtler, Schuhhaus Seidel, Zahnlabor Franke, Süßwaren und Floristik am Brühl, Café „Märchenbrunnen“, Saxon Audio, Party-Express und weiteren. Ebenso allen anwesenden Händlern und dem Verein „Halt“ e.V. Meerane.
Ein großer Dank ebenfalls der Stadtverwaltung und dem Bauhof Burgstädt für die gewohnt unkomplizierte Zusammenarbeit und Unterstützung!

 
Akkordeonorchester Penig e.V.
 
Aufräumen nach dem Unwetter


Wir freuen uns auf eine Wiederholung ohne Unwetter im nächsten Jahr…

René Irmscher;
Vorsitzender KGV
„Burgstädt-Mitte“ e.V.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Dummheit trifft Langeweile..."
22.01.2015 - Zeugen gesucht!  100,-€ Belohnung für Hinweise zu den Tätern!
In den vergangenen Tagen wurde unser Außenzaun, entlang der Straße am Stadion, durch Vandalen stark beschädigt.
Der geschätzte Schaden beläuft sich vorerst auf ca. 500,-€ !
(Ebenfalls betroffen ist der Zaun des Stadions)

     




In unserer Gartenanlage haben wir noch einige freie Gärten für Sie zu vergeben! Bilder und Infos: hier!
Alle mit Wasser- und Stromanschluss und meist mit "bezugsfertiger" Gartenlaube.

Interesse? Bitte Besichtigungstermin vereinbaren: 0170 - 6761816 (Herr Irmscher) oder per Mail unter kgvmitte@aol.de